Whatever it takes

Touristen und Expats küren Zürich nebst Wien seit Jahren zur unbestrittenen Nummer eins weltweit. Und das mit gutem Grund, denn Zürich überzeugt nicht nur in wirtschaftlicher Hinsicht sondern fungiert auch als kreative und kulturelle Drehscheibe. Höchste Zeit, dass auch Filmschaffende die Vorzüge von Zürich als Drehort kennenlernen.

News
  • Film Commisssion Zurich - das Geschäftsjahr 2019, wir lösen jeden Fall!

    Auch unser drittes Geschäftsjahr hatte es in sich und mit grossem Stolz präsentieren wir euch unseren Geschäftsbericht 2019! Im vergangenen Jahr sind wir von einem Ein- zu einem Zwei-Frauen-Betrieb gewachsen. Im Frühling 2019 ist Sira Topic als neue Assistentin der Geschäftsleiterin Olga Zachariadis zur Film Commission Zurich dazu gestossen.

    Ereignis- und erfolgreich verlief das Jahr ebenfalls in Bezug auf grössere Dreharbeiten in Zürich. Mit Hilfe der Film Commission Zurich ermitteln seit Herbst 2019 die neuen Kommissarinnen Tessa Ott (Carol Schuler) und Isabell Grandjean (Anna Piere Zuercher) für die neue Staffel des Schweizer TATORT in Zürich.
    Im Frühling und Sommer waren die Dreharbeiten in Zürich vor allem von historischer Natur. Ob in den 40er, 70er, 80er oder 90er Jahren - wir vermittelten, organisierten, kooperierten und machten das Unmöglich möglich in einer urbanen und schnelllebenden Stadt wie Zürich.

    Den Geschäftsbericht findet ihr auf unserer Website unter Downloads oder direkt hier. Wir wünschen euch viel Spass bei der Lektüre und bedanken uns bei euch allen für die bisherige grandiose Zusammenarbeit.

    Auch wir haben die letzten pandemischen Monate überstanden und sind nun wieder zurück mit viel Motivation und Lust auf neue Produktionen in und um Zürich.

    Whatever it takes!
    Euer Film Commission Zurich - Team

    Space
  • Schutzkonzept für Filmdreharbeiten

    GARP, IG und SFP in Zusammenarbeit mit dem SSFV und unterstützt vom ARF/FDS haben das Corona-Schutzkonzept für Spielfilm-Dreharbeiten verabschiedet. Dieses bildet die Grundlage für die Wiederaufnahme der Dreharbeiten. Die durch die Umsetzung der Schutzkonzepte notwendigerweise entstehenden Mehrkosten werden grundsätzlich ebenfalls durch die COVID-Verordnung Kultur des Bundes gedeckt, und zwar für Dreharbeiten bis 31.10.2020. Entsprechende Gesuche müssen demnach bei den zuständigen kantonalen Stellen eingereicht werden. Das ist der Stand heute, wie er durch Cinéforom bei den kantonalen Kulturbeauftragten bestätigt wurde.

    Das Schutzkonzept und alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des SSFV.

    Wir halten euch natürlich auch wie immer auf dem Laufenden und wünschen allen viel Erfolg bei allen wiederaufgenommenen Dreharbeiten, verschobenen Dreharbeiten und neuen Dreharbeiten.
    You rock!

    Eure Film Commission Zurich

    Space
  • Aktuelles Schutzkonzept der Swissfilm Association

    Die Swissfilm Association hat in Rücksprache mit der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zürich am 27. April ein Schutzkonzept für die Auftragsfilm- und Werbefilmbranche unter Covid-19 herausgegeben. Das Schutzkonzept wird laufend mit den neuen Lockerungsbestimmungen des Bundes aktualisiert. Alle Änderungen und allfällige Anpassungen werden konstant auf der Website der Swissfilm Association kommuniziert.

    Die Volkswirtschaftsbehörde des Kantons Zürich hat bestätigt, dass auch Kino- und Fernsehproduktionen dieses Schutzkonzept für Dreharbeiten verwenden können, solange von den enstprechenden Verbänden kein eigenes Schutzkonzept vorliegt. Eine eigens dafür aufgestellte Task Force arbeitet aktuell an einem eigenen Schutzkonzept für Spielfilm- und Serienproduktionen, welches in den kommenden Wochen ebenfalls veröffentlicht werden soll. Wir werden euch auf unserer Website und über unseren Facebook-Kanal über die weiteren Entwicklungen informieren.

    Im Falle einer Kontrolle muss das Schutzkonzept ausgedruckt vorgewiesen werden.

    Schutzkonzept Deutsch

    Schutzkonzept Französisch

    Wir hoffen ihr seid alle gesund und wohl auf und freuen uns über die langsame Wiederaufnahme der Produktionen.
    Euer Film Commission Zurich Team

    Space
Projekte
Advent, Advent

Nico, eine tablettenabhängige Dorfpolizistin, versucht gemeinsam mit ihrem aussergewöhnlichen Partner Kevin das Verschwinden ihre Bruders vor 25 Jahren zu lüften. Weihnachtliche Mordfälle, Entzugserscheinungen und ein schwieriges Verhältnis zur Mutter erschweren ihren Weg bis eine Überdosis sie auf eine Reise ins Unterbewusstsein schickt und das Geheimnis aus der Vergangenheit klärt.



Produktion: Spotlight Media Productions
 
Regie: Natascha Beller

Cast: Lara Stoll, Gabriel Vetter, Philippe Graber, Manuela Biedermann

Dreharbeiten: Februar - März 2020, Region Zürich



WILDER Staffel 3

 

Die 2. Staffel der Erfolgsserie WILDER läuft bald auf SRF. Gleichzeitig haben schon die Vorbereitungen der 3. Staffel begonnen. Sarah Spale ermittelt weiter. Es bleibt spannend...

 

Regie: Jan-Eric Mack

Produktion: SRF, C-Films

Cast: Sarah Spale, Marcus Signer

Dreharbeiten: Januar - März 2020

Trailer
Jagdzeit
Moskau Einfach
Crash Landing on You
Platzspitzbaby
Al-Shafaq
ETH: Real Master
Zürcher Kantonalbank
Pro Infirmis
Locations
Vielfalt ganz kompakt

Überzeugen Sie sich gleich selbst von der Vielseitigkeit unserer Locations: malerische Altstädte, urbanes Grossstadtfeeling, gutbürgerliches, shabby chic, romantische Ecken oder so richtig heruntergekommene Vorstadtidylle; unsere Stadt und Kanton bietet das gesamte Repertoire. Folgen Sie uns auf Instagram!

Presse